Frau Biber,
meine heutige Gesprächspartnerin

~ baue deine Wirklichkeit ~

Frau Biber, mein heutiger Interviewgast, ist am Anfang recht verwirrt. Sie ist ganz in ihre eigene Welt entschwunden und braucht Zeit, um in der äußeren Welt anzukommen. Sie schaut noch ganz verträumt und möchte uns ihre Weisheit gerne verraten. (Der Anfang des Gespräches ist sooo süß – den darf ich dir nicht vorenthalten …)

Hääää? Was soll ich? Mein Geheimnis mit euch Menschen teilen? … ( ( sie räuspert sich, schüttelt ihren Körper, blinzelt mit den Augen ) ) … Na klar, mach ich doch gerne; kurzen Moment noch, bin gleich bei dir … ( ( sie taucht unters Wasser, schüttelt sich nochmals und putzt mit ihren Pfötchen mehrere Mal schnell über ihr Gesicht ) ) … 


Wie du siehst, ist eine meiner geheimen Zutaten  für gutes Gelingen, ganz in der Aufgabe aufzugehen
… ( ( sie lächelt verlegen ) ) …  Daher habe ich dich nicht bemerkt und daher bin ich n bisschen zerstreut …

Wenn ich meiner Aufgabe nachgehe, dann sehe und höre ich rundum nichts. Ich habe meine Vision, habe ein Bild in meinem Kopf,  wie am Ende alles aussehen soll, z.B. meine Burg, und dann geht’s an die Arbeit … Ich liebe diese Arbeit. Sie gibt meinem Leben so viel Freude. Und am Abend bin ich immer stolz auf das, was ich geschaffen habe. Ich vertrödle keine Minute meines Lebens. Ich bin fleißig und ich bin gerne fleißig.

Das Wichtigste ist, dass ich in meiner Vorstellung meine Vision so vollständig wie möglich sehen  kann; in meinem Kopf; mit allen Sinnen; bis ins kleinste Detail. Dann spüre ich die Freude aufkommen, das Verlangen danach, … und mein Körper beginnt einfach  zu arbeiten. Ich kann gar nicht anders. Dann bin ich sofort im Flow und in meiner ganz eigenen Welt. Vielleicht sieht mein Kunstwerk am Ende ein bisschen anders aus als geplant, aber es fühlt sich immer gut und richtig an. Ich weiß, ich schaffe alles! Sobald ich mich in meiner Vision am Ziel sehe, ist nichts Unmöglich.  Ich baue mir meine Wirklichkeit.


Bis 5. Juli 2020 und früher kannst du auch als Besucher weiterhin vollumfänglich alle Liebesbriefe/LoveLetter lesen; danach werden hier nur noch die Weisheiten der Tierwelt veröffentlicht. Informationen zum aktuellen HerzAugenBlick-Experiment gibt es auf der Seite HerzAugenBlick bei Facebook.

Rückblick auf die Weisheit bzw. das HAB-Experiment der letzten Woche, die neue Tier-Botschaft und meine persönlichen Anmerkungen dazu sind ab 12. Juli 2020 exklusiv für LoveLetter-Abonnenten.


zurück zu allen Botschaften